Einsatzkarte

Informieren Sie sich über alle Einsätze und deren Einsatzort.

Unwetter

Aktuelle Unwetterwarnungen für Österreich

Wichtige Rufnummern

  • Feuerwehr Notruf
    122
  • Polizei Notruf
    133
  • Rettung Notruf
    144
  • Euro Notruf
    112

Veranstaltungskalender

« Juli - 2017 »
MoDiMiDoFrSaSo
 0102
03040506070809
10111213141516
17181920212223
242627282930
31 

Gemeinsam sind wir stark!

In Österreich rückt alle zwei Minuten eine Feuerwehr aus. Über 11.000 Personen werden jährlich aus lebensbedrohlichen Zwangslagen gerettet und Sachschäden in dreistelliger Millionenhöhe verhindert. 99% der über 326.000 Feuerwehrmitglieder sind Freiwillige. Um diese Organisation in Schwung zu halten, sind Leistungswille, Idealismus und Können der Mitglieder gefragt.

Action, Spaß und Spannung!

Du kannst dein Können bei Leistungsbewerben und Wissenstests unter Beweis stellen. Es erwartet dich eine gute Ausbildung und du erlernst die Grundbegriffe der Brandbekämpfung, der Fahrzeugkunde, des Funkens, der Ersten Hilfe und noch vieles mehr.

Ziel der Feuerwehrjugend

aktive Freizeitgestaltung
Gemeinschaft beim Wettbewerb erleben
Feuerwehrtechnik kennen lernen
Kameradschaft erleben

EINER FÜR ALLE, ALLE FÜR EINEN!

Spiel, Sport & Spaß

Es steht nicht immer nur Feuerwehrausbildung am Programm! Neben Fußball, Schwimmen und Kartfahren gehen wir gemeinsam Schifahren, Klettern und vieles mehr.

Technik, die fasziniert

Die Feuerwehr muss sich stets neuen Herausforderungen stellen. Technische Geräte werden fortlaufend geschult und geübt, damit sie im Einsatz rasch und richtig eingesetzt werden.

Leistungsbewerb

Der Feuerwehrjugendleistungsbewerb gilt als besonderer Ansporn für die Ausbildung der Mitglieder der Feuerwehrjugend. Zu diesem Bewerb tritt eine Gruppe mit 9 coolen Kids (evtl. 10 mit Reserve) an. Diese müssen in einer bestimmten Reihenfolge und nach vorgeschriebenen Regeln eine Feuerwehrhindernisübung (mit Hürde, Kriechtunnel,  Schlauchlegen, Zielspritzen und Anfertigen von Knoten) durchführen und als sportliche Ergänzung einen 400 Meter Staffellauf mit Hindernissen absolvieren.

Gruppen welche sich für das Bundesfinale qualifizieren treten dort gegen die besten aus den Bundesländern im fairen Wettkampf an. Als besondere Auszeichnung gilt hier die Qualifikation für den internationalen Bewerb der alle zwei Jahre ausgetragen wird.

Wissenstest

Der österreichische Feuerwehrjugendwissenstest wird in den drei Stufen Bronze, Silber und Gold durchgeführt. Begonnen wird mit dem Wissensspiel das zwischen dem 10. Und 11. Lebensjahr durchgeführt wird.

Je höher die absolvierte Stufe ist, desto mehr theoretische Fragen und praktische Übungen müssen dabei bewältigt werden. Das Spektrum reicht vom allgemeinen Feuerwehrwissen über Funk, Verkehrserziehung, Knotenkunde und Erste – Hilfe.

Dabei wird der Leistungsstand des Feuerwehrnachwuchses überprüft, der ab dem 15. Lebensjahr in den aktiven Feuerwehrstand übernommen wird und dort ihren Mann bzw. Frau stehen muss.

Jugendlager

Alle zwei Jahre trifft sich die Salzburger Feuerwehrjugend zu einem gemeinsamen Jugendlager. Hier steht die Action und der Spaß in Vordergrund. Ausgerichtet wird das Jugendlager von der Arbeitsgruppe Feuerwehrjugend des Salzburger Landesfeuerwehrverbandes und der örtlichen Feuerwehr.
Ein Programmpunkt beim Jugendlager ist die Lagerolympiade. Hier geht es darum mit Geschick und Verstand verschiedene Aufgaben zu lösen die eines im Vordergrund haben – SPASS.

Wer ist schon dabei?

Hier findest du die aktuellen Mitglieder unserer Feuerwehrjugend: Klick!

Das wär´ was für Dich?

Falls du Lust bekommen hast und gerne etwas mit Jugendlichen in deinem Alter erleben möchtest, melde dich einfach bei uns.

OFK Peter Onz: +43 664 2439026 oder officeffzellamsee.at