Brandverdacht Schüttbachweg

EinsatzartBrand
KurzbeschreibungRauchentwicklung aus Garage
EinsatzortSchüttbachweg
Datum/Uhrzeit30.04.2020 16:12
Alarmstufe Gesamt
Ausgerückte Fahrzeuge KDO, Tank 1, Tank 3
Mannschaftsstärke 40
Einsatzende 16:38
Einsatzleiter BI HAINZL Matthias

Die LAWZ Salzburg alarmierte die Feuerwehr Zell am See zu einem Brandverdacht im Schüttbachweg. Passanten hatten aus einer Garage Rauch aufsteigen gesehen und setzten den Notruf ab.

Nach Eintreffen der Einsatzkräfte konnte ein Griller als Grund für die Verrauchung festgestellt werden womit der Einsatz abgebrochen werden konnte.

Aufgrund der aktuell vorherrschenden allgemeinen Lage wurde dieser Einsatz unter besonderer Achtsamkeit, mit kleinstmöglicher Mannschaftsstärke und vergrößertem Abstand zueinander durchgeführt.


Symbolbild

Symbolbild